• Herzlich Willkommen auf ABSINTHE-DISCOUNT.DE

    Absinthe hat eine lange und geschichtsträchtige Vergangenheit. Früher war Absinthe bei Künstlern sehr beliebt, da der Absinthe-Genuss die Kreativität fördern soll.
    Im Laufe der Jahre bekam Absinthe einen negativen Ruf, da dem damals noch sehr hohen Gehalt an Thujon eine gesundheitsschädigende Wirkung nachgesagt wurde. Dies war auch der Grund für das Verbot von Absinthe in vielen Ländern.
    Studien haben belegt, dass ein Thujongehalt von bis zu 35mg für den menschlichen Körper ungefährlich ist. Die Menge reicht aber aus um eine berauschende Wirkung zu erzeugen!
    Absinthe ist seit 1996 in Deutschland und in vielen Staaten Europas wieder erlaubt. In unserem Absinthe Shop finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Sorten zu günstigen Preisen. Vor allem finden Sie dort auch effektvollen Absinth so wie er sein sollte. Die Qualität bei diesem Getränk bestimmt sich ersteinmal aus überragendem genialem Geschmack, der allerdings auch mit einem Effekt oder eben der Wirkung, die hier nicht zu knapp sein sollte, gepaart sein sollte. Wie man leicht verstehen kann, wird es bei natürlichen hochwertigen Absinthen, die aus Kräutern und eben nicht aus künstlichen Aromen gemischt mit Neutralalkohol leichter sein, diesen Effekt oder eben diese Wirkung zu erreichen. Das kann man gerne testen und dann entscheiden, ob man ein Qualitätsprodukt oder für nur ein paar Euro weniger dann eben nur ein minderwertiges Produkt ersteht, das dann eigentlich nicht viel mit Absinth zu tun hat.

  • Absinth Toulouse Lautrec Christmas Edition

    Der Absinth Toulouse Lautrec Christmas Edition kommt von der Tschechischen Spitzenbrennerei Cami, die für Ihre natürlichen und hervorragenden Produkte berühmt ist.

Absinthe Bousov

Absinthe

Absinthe ist das sagenumwobene Getränk, das zur Jahrhundertwende seinen Höhepunkt erreicht hatte. Zu dieser Zeit wurde in Europa nämlich mehr Absinthe getrunken als Wein und das ausgedrückt in Litern. So wird einem klar, welche Bedeutung der Absinthe damals für die Bevölkerung hatte. Vor allem auf dem Montmartre in Paris tranken diverse Künstler dieses Getränk, um im Absinthrausch Ihre Gedichte zu erfinden oder Ihre bekannten Gemälde zu malen.

Absinthe Fontaine

Eine Absinthe Fontaine ist ein sehr stilechtes Absinthe Zubehör, wenn es um die traditionelle Zubereitung dieses Getränks geht. Diese Fontaines gibt es in allerlei Variationen. z.B.: Als reine Ausführung aus Glas oder eben auch aus Metall mit Glas vermischt. Man kann damit seinen Absinthe traditionell zubereiten, indem man einen Absinthelöffel auf einem Absintheglas platziert, auf den Löffel noch ein Zuckerstück legt und das ganze unter die Absinthe Fontaine stellt. Dann kann man eiskaltes Wasser auf das Zuckerstück träufeln lassen. Die Geschwindigkeit der Tropfenbildung kann man direkt an der Fontaine einstellen.

Absinthe Fontaine
Absinthe Glas Kübler

Absinthe Gläser

Traditionelle Absinthe Gläser sind eigentlich zu hauff erhältlich bei dem Absinthe Shop seines Vertrauens. Es stehen schwere Ausführungen zur Verfügung, die das Absinthe Trinken sehr edel machen und eben vor allem Spaß machen. Ich persönlich würde auf keinen Fall am Glas sparen, denn man benutzt es ja eventuell ein Leben lang. Aber auch günstige Gläser wirken oftmals sehr edel, da es sie in schwereren Ausführungen gibt, als z.B. ein mundgeblasenes Absinthe Glas, das sehr dünnwandig daherkommt. Dieses weist dann zwar keine Pressnaht auf, aber es wirkt aufgrund der Dünnwandigkeit dann auch nicht so stabil. Besonders bei der Absinthe Zubereitung nach dem Feuerritual, bei dem das Zuckerstück angezündet wird, würde ich jetzt kein dünnwandiges Glas verwenden, da dieses dann platzen kann aufgrund der Hitzeentwicklung.